Über Thomas Weber

Thomas Weber begleitet seit über 15 Jahren die Konsumgüterindustrie in verschiedenen nationalen und internationalen Positionen in Vertrieb und Marketing. 2016 entschloss er sich, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen und ab 2017 zu starten. Mit einer klassischen pädagogischen und Marketingausbildung fühlt er sich der professionellen Offline-Kommunikation ebenso hingezogen wie der Online-Kommunikation.

„Klassischer Vertrieb und Verkauf sind Auslaufmodelle und das Marketing-Geschwätz von gestern vergrault höchstens die Kunden der Zukunft. Es ist Zeit, Gesicht zu zeigen und ehrlich, offen und transparent zu kommunizieren. Am Ende kaufen Menschen von Menschen, nicht von Unternehmen“

Seit 2017 berät und begleitet Thomas Weber Entrepreneure, Unternehmen und Persönlichkeiten in die Welt von Social Media und des authentischen Marketings. Mit seiner Arbeit im Themengebiet Online-Marketing tritt er den Beweis an, dass „Influencer Marketing“ keine Krankheit ist, dennoch im Idealfall „viral“ wirkt, „ansteckt“ und dazu noch verdammt „social“ ist. Als gelernter Erzieher für Jugend- und Heimerziehung hat Thomas Weber eine Affinität zu den Themen Familie, Erziehung und lebensverbessernde Services & Produkte.

Privat ist Thomas (38) glücklicher Papa von zwei Jungs (1,5 & 5 Jahre alt) und lebt seit 2007 in München (Vorher: Trier, Saarbrücken, Raum Köln). Er ist stark an Themen wie Familie, „Life-Hacking“, Work-Familylife-Life-Balance interessiert und ist als früher Digital Native auch bekennender Vertreter der Generation „(WH)Y“ bzw. „WHY NOT“ 😉

Thomas Weber

Über

zirka

mindestens

immer

Jahre Berufserfahrung

Tassen Kaffee

graue Haare

%

Leidenschaft